U16: Unglückliche Auswärtsniederlage

BBC Bayreuth – FC Baunach 73:71

Zum Saisonstart musste die U16 des FC Baunach in Bayreuth antreten. Da die Baunacher in diesem Jahr in der U16 mit einigen älteren Spielern antreten, spielen sie außer Konkurrenz.

Die Baunacher konnten in den Anfangsminuten ihre körperliche Überlegenheit ausnutzen und gingen durch Punkte von Marco Lang und Noah Will schnell mit 8:0 in Führung. Im Laufe des ersten Viertels gelang es den Gastgebern jedoch sich auf den Gegner einzustellen und das Spiel bis zur ersten Viertelpause wieder ausgeglichen zu gestalten. Die Baunacher ihrerseits waren nun in der Abwehr nicht konsequent genug und gestatten der Heimmannschaft viele Offensivrebounds und einige leichte Körbe, sodass Bayreuth zur Halbzeit mit 6 Punkten vorne lag.

Einige leichte Fehler der Gäste erlaubten es den Bayreuthern ihren Vorsprung auf 67:57 auszubauen. Die FCler gaben sich jedoch nicht geschlagen und angetrieben von Marco Lang, der im letzten Viertel von den 25 Baunacher Punkte alleine 24 selbst erzielte, konnte man wieder bis auf 2 Punkte an die Bayreuther herankommen. Drei Sekunden vor Schluss wurde Marco Lang beim Wurf gefoult, die folgenden 2 Freiwürfe gingen jedoch knapp daneben, sodass die Baunacher mit einer knappen Niederlage die Heimfahrt antreten mussten.

Es spielten: Lang M. (49), Will N. (13), Schmitt D. (6), Helbing M. (2), Meißel J. (1), Vernon B., Verno

n S., Will F.