Kommentare: 2
  • #2

    dr ruß reinhold (Donnerstag, 06 April 2017 08:45)

    frage:bisher war es dem FT nicht wert,vom U9-turnier zu berichten.schade!!.

  • #1

    Norbert Dürrbeck (Donnerstag, 06 April 2017 08:29)

    Liebe Organisatoren des TV-Glas-Cups,
    bei der Startplatzverlosung von Radio Bamberg hatten wir das Losglück, das uns die Teilnahme an eurem Turnier ermöglichte. Unsere F1-Spieler vom SV Waizendorf, Trainer, Betreuer und Begleiter waren alle restlos begeistert von dem, was ihr da auf die Beine gestellt habt! Wir möchten uns daher bei euch und allen Beteiligten recht herzlich bedanken, die letzten Samstag dieses tolle Event möglich gemacht haben. Jeder, der schon einmal so ein Turnier veranstaltet hat, weiß, wie viel Arbeit die Ehrenamtlichen vor, während und nach dem Turnier geleistet haben: Ihr habt dafür gesorgt, dass unsere Trainer und Spieler sich um nichts Organisatorisches kümmern mussten und sich stattdessen nur auf die Spiele der eigenen Mannschaft konzentrieren konnten. Sogar an eine leckere Verpflegung und Getränke für die jungen Spieler war den ganzen Tag gedacht worden.
    Auch wenn unsere Spieler der F1 anfangs etwas frustriert waren, dass sie ihre Spiele „nur“ verloren bzw. unentschieden gespielt haben, wuchs immer mehr die Begeisterung, gegen doch so namhafte Vereine gespielt und dabei trotzdem eine ganz gute Figur abgegeben zu haben; unsere Spieler waren am Ende voll des Lobes.
    Ein Turnier stellt immer einen sportlichen Höhepunkt im Vereinsleben dar; es stärkt zum einen den Zusammenhalt und das Wir-Gefühl im Verein, zum anderen bietet es die Möglichkeit, sich einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Ihr habt euch von eurer besten Seite gezeigt!
    Nochmals vielen Dank und Glückwunsch zu eurer tollen neuen Sportanlage.
    Mit sportlichen Grüßen aus Waizendorf
    Norbert Dürrbeck
    Vorstandsvorsitzender SV Waizendorf


Besucherzaehler